CHPITEAU.DE

Vorhang auf, Manege frei!
Chapiteau.de - Onlinemagazin für Circus, Varieté und mehr

OVAG Neujahrs-Varieté 2017
Bad Nauheim, 21. Januar 2017
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Wer Geburtstag hat, bekommt in der Regel Geschenke. Oder aber er beschenkt seine Gäste. Im Idealfall werden Geburtstagskind und Gratulanten gleichermaßen beschenkt. Der Ovag-Gruppe ist dieses Kunststück 2017 (wieder) ganz vortrefflich gelungen. Denn das Neujahrs-Varieté der Oberhessischen Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH – so die Langform - war immer schon darauf ausgelegt, sich bei den Kunden für die Treue zu bedanken. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Landauer Weihnachtscircus
Landau, 6. Januar 2017
Programmbesprechung von Markus Moll

Freude und Leid liegen manchmal nah beieinander. Das musste Jakel Bossert, Direktor des Landauer Weihnachtscircus, in diesem Winter schmerzhaft erfahren. Voller Stolz hatte er das 15-jährige Bestehen seiner Traditionsveranstaltung gefeiert. Noch bei unserem Besuch am Ende der Spielzeit zeigte er sich zufrieden mit dem Verlauf der Weihnachtssaison auf dem Messegelände. Wenige Tage nach der letzten Vorstellung kam alles anders. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Krefelder Weihnachtscircus
Krefeld, 3. Januar 2017
Gastbeitrag von Daniel Burow

Der Krefelder Weihnachtscircus steht in dieser Saison erstmals unter der operativen Verantwortung von Mathijs te Kiefte. Nach seiner langjährigen Tätigkeit beim niederländischen Circus Herman Renz arbeitet er seit einiger Zeit für das Haus Probst. Das Programm trägt eine erkennbar neue Handschrift und setzt mit einer Bingo-Truppe, einem poetischen Weißclown und einem herausragenden Orchester frische Akzente in der Weihnachtscircus-Landschaft. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Krone - Februar
München, 4. Februar 2017
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

„What a wonderful world“ – Dieses Lied gibt die Stimmung für den Ausklang im 2. Programm der aktuellen Spielzeit im Kronebau vor. Nachdem die Artisten noch einmal in die Manege zurückgekehrt sind und sich einzeln vom Publikum verabschiedet haben, hat Nikolai Tovarich seinen Auftritt. Im blauen Frack stimmt der Ringmaster den Klassiker von Louis Armstrong an. Die Artisten wenden sich einander zu, geben sich die Hände, fallen sich in die Arme. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Dresdner Weihnachtscircus
Dresden, 29. Dezember 2016
Gastbeitrag von Daniel Burow

In mehrerlei Hinsicht fühlt man sich im Dresdner Weihnachtscircus an vergangene Glanzzeiten des Circus erinnert. Zum einen ist es das durchweg hochwertig besetzte Programm, das den klassischen Dreiklang aus Akrobatik, Clownerie und Tierdressuren pflegt. Zum anderen sind es die Besuchermassen, die das große Chapiteau schon eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung füllen. Ebenso positiv aus der Zeit gefallen scheint das 15-köpfige Orchester. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Flic Flac X-Mas Circus Bielefeld
Bielefeld, 2. Januar 2017
Programmbesprechung von Benedikt Ricken

„Besinnlich ist anders!“ – was in diesem Winter Motto der X-Mas-Show in Bielefeld war, gilt im Grunde für jede Flic Flac-Produktion. So verwundert es keineswegs, dass Lothar Kastein und Familie auch bei ihrem dritten hiesigen Weihnachtsgastspiel auf die bekannten, erfolgserprobten Komponenten zurückgriffen: Kult-Genres wie Todesrad und Motorradspringer, artistische Höchstleistungen großer Gruppen und extravagante Komik. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Weihnachtscircus Hannover
Hannover, 22. Dezember 2017
Gastbeitrag von Daniel Burow

In Hannover haben Thomas Schütte und seine Grandezza Entertainment GmbH in diesem Winter erstmals einen Weihnachtscircus veranstaltet. Für den „1. Grand Prix der Artisten“ wurde ein rein akrobatisches sowie clowneskes und dabei durchweg starkes Programm zusammengestellt. Roter Faden und Werbemotiv ist Spitzenclown Fumagalli. Sein Bruder Daris und er avancieren erwartungsgemäß zu Publikumslieblingen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Wiesbadener Weihnachtscircus
Wiesbaden, 30. Dezember 2016
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Am Ende ist es dann doch der 4. Wiesbadener Weihnachtscircus auf dem Festplatz Gibber Kerb geworden. Nach juristischen Auseinandersetzungen mit dem Platzbetreiber darf die Familie Frank ein weiteres Mal auf dem bekannten Circusplatz der hessischen Landeshauptstadt spielen. Das Stammpublikum kann die inzwischen etablierte Produktion am gewohnten Ort besuchen. Auf der Wiese sind zwei runde Chapiteaus hintereinander aufgebaut. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Great Christmas Circus
Frankfurt, 18. Dezember 2016
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Mit einem schönen, charmanten Programm unterhält der Great Christmas Circus in diesem Winter seine Gäste. Im Scheinwerferlicht stehen ausnahmslos Duos und Solisten. Für die Spielzeit 2017/18 und das damit verbundene Jubiläum (5 Jahre) plant die Familie Wille, auch wieder größere Formationen zu präsentieren. Die Mischung aber passt in diesem Winter. Originelle Tierdressuren sind genauso dabei wie schöne artistische Nummern. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Krone - Januar
München, 22. Januar 2017
Programmbesprechung von Markus Moll

Die große Überraschung im ersten Winterprogramm des Circus Krone liefert Clown Tonito Alexis. Mit seinen Auftritten wird zwischen den Darbietungen eine durchgehende Rahmenhandlung erzählt. Und dies konsequent vom Opening bis zum Finale. Dabei zeigt sich Krone bei der Programmgestaltung im Münchner Stammhaus auf einem guten Weg: Anstelle einer reinen Nummernfolge erleben wir eine stimmungsvoll inszenierte Show mit viel Humor. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Wereldkerstcircus Carré
Amsterdam, 28. Dezember 2016
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Welch eine Stadt, welch ein Theater, welch eine Show! Zwischen den Jahren hat Amsterdam seinen ganz eigenen Charme. Dann leuchtet die Stadt mit den vielen Grachten noch mehr als sonst. Dank des Amsterdam Light Festivals finden sich viele Lichtinstallationen auf dem Wasser, viele Brücken sind mit unzähligen Glühbirnen geschmückt. Wenn man sich treiben lässt, hat man gute Chancen, wie von selbst zum Theater Carré zu gelangen. Mehr

_______________________________________________________________________________