CHPITEAU.DE

Vorhang auf, Manege frei!
Chapiteau.de - Onlinemagazin für Circus, Varieté und mehr

Cirkus Maximum
Baalsta, 30. April 2017
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Schon die Eröffnungsnummer ist ein Genuss. Im dunklen Frack dirigiert Anton Frank elegant einen Sechserzug herrlicher weißer Araber. Die variantenreichen Tricks werden sicher präsentiert. So sehen wir etwa das Flechten, das synchrone Steigen aller Pferde und das Zulaufen aller Tiere auf den in der Mitte stehenden Dresseur, so dass eine Sonne entsteht. Das neunköpfige Orchester sorgt für eine perfekte musikalische Unterstützung. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Zirkus Stey
Volketswil, 26. März 2017
Programmbesprechung von Markus Moll

Es ist ein wunderbares Bild an diesem Sonntagmittag in Volketswil. Die schmucken rot-weißen Zeltanlagen des Zirkus Stey sind an den Sportanlagen aufgebaut. Vor dem Kassenwagen hat sich eine lange Besucherschlange gebildet. Werbeclown Lubino begrüßt jeden Gast am Eingang. Und zum Beginn der Vorstellung sind Logen und Tribüne nahezu voll besetzt. Dementsprechend hervorragend ist die Stimmung. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Cirkus Brazil Jack
Stockholm, 29. April 2017
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Drei Pferde. Mehr Tiere gibt es im aktuellen Programm des Cirkus Brazil Jack nicht. Für den Circus-Puristen zu wenig, für die Tierrechtsaktivisten offensichtlich schon zu viel. Denn auch in Schweden wird gegen den Circus mit Tieren protestiert, werden Werbemittel beschmiert. Dabei spielt es offensichtlich keinerlei Rolle, welche Tierarten ein Circus mit sich führt und wie mit diesen umgegangen wird. Das kennen wir ebenfalls aus vielen Ländern. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Cirque Starlight
Delémont, 25. März 2017
Programmbesprechung von Markus Moll

30 Jahre Cirque Starlight – diesen besonderen Anlass feiert die Familie Gasser in dieser Saison. So lange währt ihre Reise mit dem eigenen Unternehmen. Sie hat eine spannende Geschichte mit überraschenden Wendungen hervorgebracht. Denn nach seiner Gründung präsentierte der Circus klassische Programme auf Sägemehl und mit Tieren. Angesichts der Konkurrenz in der Schweiz bot man ab dem Jahr 2000 thematisierte Programme. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Ungarischer Nationalcircus
Budapest, 18. März 2017
Programmbesprechung von Benedikt Ricken

Mit dem diesjährigen Programm unterstreicht die Familie Richter den Status ihres Ungarischen Nationalcircus als Branchenprimus des Landes einmal mehr eindrucksvoll. Längst hat man sich auch auf europäischer Ebene in der Spitzengruppe etabliert. Die hauseigenen Darbietungen sind erstklassig und nicht ohne Grund zum kommenden Festival nach Monte Carlo eingeladen. Dort sind auch die meisten der engagierten Artisten mit Preisen dekoriert worden. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Carl Busch
Heidelberg, 17. April 2017
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Nach der Herbsttournee im vergangenen Jahr spielt der Circus Carl Busch nun wieder eine komplette Saison. Ende März war der Start in Heilbronn. Im Oktober steht ein Gastspiel auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg auf dem Plan. Seien wir also froh, dass die Familie Wille das immer kleiner werdende Feld des klassischen Circus mit einer Vielzahl engagierter Artisten besetzt. Und das 2017 wiederum mit einem wunderbar zusammengestellten Programm. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Friedrichsbau-Varieté - Mrs. Nana's Gallery
Stuttgart, 21. April 2017
Programmbesprechung von Jonas Haaß

Was sich wohl hinter dem Titel „Mrs. Nana‘s Gallery" verbirgt? Diese Frage stellen sich bestimmt nicht wenige Besucher der Abend-Premiere auf dem Stuttgarter Pragsattel. Das Friedrichsbau-Varieté liefert in den nächsten zwei Stunden, so viel vorweg, eine eindeutige Antwort darauf: eine randvoll gefüllte „Wundertüte“, die mit vielen komischen, artistischen, magischen und sogar tierischen Überraschungen begeistern kann. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Royal
Wettingen, 24. März 2017
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Waren es im vergangenen Jahr Löwen, so werden 2017 die Tiger groß herausgestellt. „Im Zeichen des Tigers...“ lautet auch der Titel der aktuellen Produktion des Circus Royal. So traurig das klingt – mit dem Engagement einer Raubtiergruppe besetzt das Unternehmen von Peter Gasser und Oliver Skreinig eine echte Marktlücke. (Auch) in der Schweiz gibt es derartige Nummern kaum noch zu sehen. Und so kam es in den Medien zu einer Diskussion. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Harlekin
Steffisburg, 24. März 2017
Programmbesprechung von Markus Moll

Die Erfüllung eines Lebenstraums feiert in dieser Saison ihren 25. Jahrestag. Denn am 1. Mai 1993 hatte der Circus Harlekin von Monika Aegerter und Pedro Pichler seine Weltpremiere. Anfangs sollte das Unternehmen für einen begrenzten Zeitraum vor allem Feriengäste erfreuen. Schnell wurde es jedoch selbstverständlich, dass der Harlekin sechs Monate im Jahr vorwiegend durchs Berner Oberland und das Wallis reist. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Jongleur Michael Ferreri
Rapperswil, 24. März 2017
Porträt von Markus Moll

Rapperswil, 24. März 2017: Im Jahr 2011 hat Michael Ferreri zum ersten Mal eine Vorstellung des Schweizer National-Circus Knie besucht. Seitdem war es sein Traum, einmal eine Saison lang hier arbeiten zu dürfen. „Ich wusste, wenn ich es zum Circus Knie schaffe, dann habe ich alles erreicht. Dann kann ich meine Karriere anschließend eigentlich beenden“, sagt der 20-Jährige im Interview mit Chapiteau.de und lacht. Nun wurde der Traum wahr. Mehr

_______________________________________________________________________________