+

CHPITEAU.DE

Vorhang auf, Manege frei!
Chapiteau.de - Onlinemagazin für Circus, Varieté und mehr

Zirkus Charles Knie
Heidelberg,
19. September 2018
Programmbesprechung von Jonas Haaß

Von 2007 bis 2011 war Alexander Lacey der Star im Zirkus Charles Knie – und 2018 ist er es wieder. Nach dem Ende von Ringling ist der Brite zurück und feiert sein Tournee-Comeback unter dem Chapiteau, in dem er jahrelang die Deutschen begeisterte. Damit sind nach einer Pause von zwei Jahren wieder Raubtiere in „Europas Top-Zirkus“ zu sehen. 2018 zeigt Charles Knie das wohl beste Programm, seit Sascha Melnjak den Zirkus übernommen hat. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Monti
Luzern,
16. September 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Und wieder einmal ist dem Circus Monti ein ganz zauberhaftes Programm gelungen. Diesmal entführt uns die Familie Muntwyler in die märchenhafte „Villa Monti“. Eine Inszenierung, die vor Ideen nur so sprüht und zugleich ganz typisch für dieses Unternehmen ist. Die Gestaltung der Shows wird hier immer wieder anderen Künstlern anvertraut, die jeweils neue Impulse geben. Und doch wird konsequent der Stil des Hauses gepflegt. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Ohlala - sexy - crazy - artistic - "Out of Control"
Dübendorf,
15. September 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

 Die Geschichte einer Befreiung erzählt Gregory Knie mit der achten Auflage seiner erotischen Circusshow „Ohlala“. Die Protagonistin, gespielt von der deutschen Artistin Lea Hinz, hat sich zu Beginn der Vorstellung vollkommen im Griff, ist „In Control“. Im weiteren Verlauf wagt sie eine Reise ins Unbekannte, befreit sich von allen Fesseln, gerät „Out of Control“. Letzteres ist auch der Titel der Produktion. Versinnbildlicht wird die Reise durch ihr Kostüm. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Yakari und Kleiner Donner
Frankfurt,
30. September 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Natürlich verbindet man die Familie Wille in erster Linie mit dem Circus Carl Busch. Doch schon seit vielen Jahren haben sich die Willes weitere Standbeine aufgebaut. Etwa den Schweinfurter Weihnachtscircus oder den Great Christmas Circus in Frankfurt am Main. Dazu kommt Willes Kinderzoo am Standort des Winterquartiers in Dürrwangen-Haslach. Im November 2007 erlebten wir in Bamberg die Pferdeshow „Horse Paradise“. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Friedrichsbau-Varieté - "Servus, Grüezi und Hallo"
Stuttgart,
9. September 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Sie ist artistisch stark, herrlich lustig, ungeheuer rasant und sexy noch dazu: Die neue Show „Servus, Grüezi und Hallo“ im Friedrichsbau-Varieté Stuttgart macht richtig Spaß. Dabei versucht das Theater einmal mehr, auf Nummer sicher zu gehen. Was in der Vergangenheit erfolgreich lief, wird erneut aufgegriffen. Immer wieder werden hier zum Beispiel Programme geschaffen, die Magie oder Burlesque in den Mittelpunkt stellen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Proscho
Langendfeld,
18. August 2018
Programmbesprechung von Benedikt Ricken

Die Auftritte der Familie Maatz sind wahrlich seltene Glücksmomente. Schließlich konzentrieren sie sich das Jahr über – abseits der Weihnachtsproduktion in Passau – mit ihrem Projektcircus Proscho auf die Arbeit mit Schulen und anderen sozialen Einrichtungen. An drei Terminen in Langenfeld und Burscheid aber steht jährlich das eigene Programm auf dem Plan. Das fällt in diesem Jahr erneut nicht nur wieder akrobatisch überzeugend aus. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Cirkus Arena - "Clown und Kronprinz"
Frederikssund,
19. August 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Eine Show mit ordentlich Power, mitreißend und elektrisierend. Das ist „Clown & Kronprinz“, die Produktion 2018 des „größten Circus des Nordens“. Diesen Titel trägt der Cirkus Arena in der Tat zurecht. Insbesondere da Namen wie Benneweis, Dannebrog oder Maximum zumindest zeitweise von der Bildfläche verschwunden sind. Das diesjährige Programm räumt der Rahmenhandlung einen nicht unerheblichen Part ein. Dies zu Lasten der eigentlichen Circusnummern. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Roncalli - "Storyteller"
Ludwigsburg,
8. August 2018
Programmbesprechung von Jonas Haaß

René Strickler, Yasmine Smart, Fredy Knie jun., Sarah Houcke: In seiner über 40-jährigen Geschichte waren viele große Tierlehrer im Circus Roncalli zu Gast. Auch nachdem sich das Unternehmen ab Anfang der Neunziger Jahre auf Pferde beschränkte, boten die Darbietungen mit diesen Vierbeinern weiterhin ein hohes Niveau. Mit Karl Trunk und seiner trickreichen Ponydressur endete diese Tradition im vergangenen Jahr. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Hauptstädtischer  Circus - "Atlantic Flight"
Budapest,
7. Juli 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Mit Spannung haben wir dieses Programm im Hauptstädtischen Circus von Budapest erwartet. Hier wurde von April bis September die Wasser-Circus-Show „Atlantic Flight“ gespielt. Und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Noch nie haben wir eine Wassershow mit solch brillanter Technik gesehen. Noch nie einen „Circus unter Wasser“, bei dem das nasse Element so vielfältig und aufwendig integriert wurde. Natürlich ist der feste Bau hier im Vorteil. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Zirkus Nemo
Charlottenlund,
18. August 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Schon die Eröffnungsszene ist ganz wunderbar gelungen. Auf der Rundbühne steht ein Tisch mit einem Blechspielzeug darauf, das ganz offensichtlich von der daneben stehenden Dampfmaschine angetrieben werden soll. Nach und nach kommen die Artisten herein. Sie begutachten die Gegenstände kritisch, tauschen sich aus, kommen aber zu keiner Lösung. Diese naht in Person von Soren Ostergaard. Der Direktor kennt die richtigen Griffe und bringt die Stücke zum Laufen. Mehr

_______________________________________________________________________________